Behindertenbeirat Freiburg im Rathaussaal

Sie haben sich eingemischt!

Am 15. März 2020 wurde der neue Behindertenbeirat in Freiburg gewählt.

 

317 Menschen haben persönlich oder per Briefwahl ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung steigt damit im Vergleich zur Wahl 2015 fast um das Vierfache.

Für die Organisationen der Behindertenhilfe gibt es im Beirat fünf Plätze. Die Wahl hierfür fand in der Delegiertenversammlung statt. Im Vorfeld hatten sich zehn Organisationen mit Delegierten zu Kandidatur gemeldet. 
In den Beirat gewählt als Vertreter_innen der Behindertenhilfe wurden: 

  • Andrea Schwarz, Ring der Körperbehinderten
  • Silke Löer, Korczak-Haus Freiburg
  • Norbert Köthnig, Lebenshilfe Breisgau
  • Florian Schmidt, REHA-Verein
  • Janice Santos, Autismus Südbaden

Für die 16 Plätze für Menschen mit Behinderungen oder ihre gesetzlichen Vertreter_innen haben 29 Menschen in 9 Behinderungsgruppen kandidiert. Für Gruppe „Blinde Menschen“ hat niemand kandidiert, deswegen ist diese Gruppe von Menschen aktuell nicht im Beirat vertreten. 
Aus jeder Gruppe kam die Person mit den meisten Stimmen in den Beirat. Die weiteren Plätze werden unter den Kandidierenden mit der höchsten Gesamtstimmenanzahl, unabhängig von ihrer Gruppe, vergeben. 

Folgende Mitglieder wurden aus den Gruppen in den Beirat gewählt: 

  • Philipp Hensel, Menschen mit einer körperlichen Behinderung
  • Esther Grunemann, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Angela Debl, Menschen mit chronischer Erkrankung
  • Andreas Faulmüller, Menschen mit geistiger Behinderung
  • Oliver Malaika, Menschen mit einer psychischen Behinderung
  • Daniela Schmid, Menschen mit Sehbehinderung
  • Zrinka Bebic, gehörlose Menschen
  • Arnd Nitsche, schwerhörige Menschen
  • Philipp Riedel, Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Über die Anzahl der Gesamtstimmen ziehen folgende Mitglieder in den Beirat ein: 

  • Lena Duffner
  • Michael Feller
  • Alexandra Haag
  • Doris Emmert
  • Andreas Wolf
  • Ulla Kunz-Pridöhl
  • Christoph Kaiser

Wir gratulieren allen neuen Mitgliedern des Behindertenbeirats und bedanken uns an dieser Stelle auch für die tatkräftigen letzten 5 Jahre mit den alten Beiratsmitgliedern. Die erste Sitzung des Behindertenbeirats im Jahr 2020, bei denen wir allen ausscheidenden Mitgliedern danken und alle neuen Mitglieder begrüßen wollten, musste aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. Trotz dieses leisen Starts freuen wir uns auf die kommenden fünf Jahre mit unserem frisch gewählten Behindertenbeirat. Vielen Dank allen, die ihre Stimme abgegeben haben. 

Wir mischen uns ein! – auf die nächsten fünf Jahre!